• Aktuelles

    Schnelle Reaktionen auf politische und gesellschaftliche Ereignisse sind eine unserer Stärken.Hier informieren wir Sie über wichtige Meldungen und aktuelle Veranstaltungen.
  • 1

Aktuelles


Schnelle Reaktionen auf politische und gesellschaftliche Ereignisse sind eine unserer Stärken.

Hier informieren wir Sie über wichtige Meldungen und aktuelle Veranstaltungen.

Die personelle Aufstellung ist ein Signal für Erneuerung und Aufbruch: "Das gesamte Kabinett wird jünger, und es wird weiblicher", sagte Söder zur neuen Mannschaft. Außerdem war ihm bei seiner Entscheidung auch die regionale Verteilung wichtig: Jeder Bezirksverband ist bestens in der neuen Staatsregierung vertreten. Bei den Ressorts hat er neue Schwerpunkte gesetzt, für eine moderne Struktur gesorgt und die drängenden Themen der Zukunft in den Fokus gerückt. Weiterlesen...

Kabinett
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Dominik Birgmeir aus Brunnen ist der diejährige Sieger des landkreisweiten CSU-Schafkopfturniers 2018. Er setzte sich gegen 43 Konkurenten mit 58 Zählern durch und erhielt dafür einen Reisegutschein für 2 Personen nach Berlin. Auf den weiteren Rängen folgen Erwin Bachmayer aus Berg im Gau und Helmut Wittmann aus Aichach. Auch sie durften sich über attraktive Sachpreise freuen.

20180311 174056
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Dominik Birgmeir aus Brunnen ist der diejährige Sieger des landkreisweiten CSU-Schafkopfturniers 2018. Er setzte sich gegen 43 Konkurenten mit 58 Zählern durch und erhielt dafür einen Reisegutschein für 2 Personen nach Berlin. Auf den weiteren Rängen folgen Erwin Bachmayer aus Berg im Gau und Helmut Wittmann aus Aichach. Auch sie durften sich über attraktive Sachpreise freuen.

Unsere Kandidaten für die anstehenden Landtags- und Bezirkstagswahlen stehen fest. Es genügte ein Wahlgang, in dem das Votum der Delegierten relativ eindeutig ausfiel:

Landtag:

Matthias Enghuber 72%

Astrid Dengler 16%

Thomas Wagner 12%

Bezirkstag:

Martina Baur 62%

Martina Fischer 25%

Sophia Käfer 13%

Der Kreisverband dankt allen Bewerbern und wünscht den beiden Kandidaten viel Erfolg!

Als Delegierte in die Wahlkreisversammlung Oberbayern wurden gewählt:

Enghuber, Matthias
Gaßner, Roland
Schmidt, Rita
Lengler, Alfred
Dr. Stephan, Karlheinz
Russer, Manfred
Kumpf, Stephan
Seitz, Martin
Götz, Maximilian
Böhm, Michael

Ersatzdelegierte:

Mack, Thomas
Plath, Otto 
Müller, Fritz
Köstler, Thomas
Winter, Gerhard
Dr. Kaps, Gabriele
Petz, Michael
Schwab, Dieter
Buchberger, Jakob

 

Horst Seehofer: "Die FDP ist ausgestiegen, hat die Verhandlungen abgebrochen. Das ist schade. Das bedeutet gleichzeitig eine Belastung für die Bundesrepublik Deutschland insgesamt. Auch in der schwierigen Frage der Zuwanderung, eines Regelwerks für die Zuwanderung, das alle Aspekte umfasst, von der Bekämpfung der Fluchtursachen bis zur Begrenzung der Zuwanderung, wäre eine Einigung möglich gewesen." Lesen sie weiter...

Die CSU hat bei der Bundestagswahl die Direktmandate in allen 46 bayerischen Wahlkreisen errungen. Auch in der Landeshauptstadt München holte die CSU alle vier Direktmandate, genauso wie die beiden Direktmandate in der Frankenmetropole Nürnberg.  Bei den Zweitstimmen kam die CSU nach vorläufigen Hochrechnungen vom Wahlabend auf 39,1 Prozent.

CSU-Chef Horst Seehofer dankte allen engagierten Wahlkämpfern der CSU: „Unsere Mitglieder haben in den vergangenen Wochen und Monaten bravourös gekämpft. Deshalb möchte ich allen danken, die in dieser nicht ganz einfachen Zeit für uns unterwegs waren, für uns geworben haben und sich zu uns bekannt haben!“. 

Die Liste der Direktkandidaten der CSU finden Sie hier.

Das Wahlprogramm der CSU für die Bundestagswahl 2017 steht! Der Parteivorstand hat heute einstimmig den Bayernplan für die Bundestagswahl verabschiedet.

„Das ist unser Programm für die Bürger in der Koalition mit den Bürgern“, so CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer. Der Bayernplan sei kein Gegenprogramm zum gemeinsamen Regierungsprogramm von CDU und CSU, sondern eine sehr klare Zuspitzung aus bayerischem Interesse. Neben einer wuchtigen steuerlichen Entlastung, der schrittweisen Abschaffung des Soli und Stärkung der inneren Sicherheit sind weitere Kernforderungen der CSU enthalten, etwa eine Obergrenze bei der Zuwanderung, der weitere Ausbau der Mütterrente sowie die Einführung von bundesweiten Volksentscheiden. CSU-Generalsekretär.

Hier geht´s zum Download des aktuellen Bayernplans

 

Die Delegierten des CSU-Kreisverbands Neuburg-Schrobenhausen haben Alfred Lengler im Amt bestaätigt. Auch sein Vorstands-Team bleibt weitgehend unverändert. An der Versammlung im Landgasthof Haas in Karlskron nahm auch Ministerpräsident Horst Seehofer teil, der direkt von Gesprächen mit Russlands Staatspräsidenten Putin aus Sankt Petersburg angereist war.
.
 
18767739 1931276290231395 4936171507255991988 n
 

Wahlergebnis:

Kreisvorsitzender Alfred Lengler

Stellvertretende Kreisvorsitzende:

Rita Schmidt

Roland Gaßner

Stefan Kumpf

Matthias Enghuber

Schatzmeister:

Elisabeth Teschemacher

Schriftführer:

Otto Plath

Dr. Gabriele Kaps

Beisitzer:

Fridolin Gößl

Alfred Hornung

Rosemarie Haag

Rüdiger Vogt

Klaus Angermeier

Roswitha Haß

Michaela Heckl-Stadler

Martina Baur

Erich Kugler

Thomas Köstler

Johann Wenger

Klaus Scherm

Benjamin Machel

Bernd Nentwig

 

Delegierte in den Parteitag:

Alfred Lengler, Matthias Enghuber, Roland Gaßner, Stefan Kumpf, Rita Schmidt, Mathilde Ahle

Ersatz:

Fridolin Gößl, Anette Lenz, Elisabeth Teschemacher, Gerhard Winter, Marco Stemmer, Stefan Stromer

Delegierte in den Bezirksparteitag:

Robert Knöferl, Roland Gaßner, Matthias Enghuber, Alfred Lengler, Rita Schmidt, Anette Lenz, Otto Plath, Rosemarie Haag, Roswitha Haß, Elisabeth Teschemacher, Martina Baur, Stefan Kumpf

Ersatz:

Rüdiger Vogt, Thomas Köstler, Friedrich Goschenhofer, Maximilian Götz, Eva Lanig, Fritz Müller, Annemarie Höcht, Martina Fischer, Sofia Käfer, Peter Banzhaf, Thomas Hager, Marco Stemmer

 

10 Ortsverbände beteiligten sich in diesem Jahr am Schafkopfturnier des CSU-Kreisverbands. Die vier Erstplatzierten nahmen an der Endrunde im Gasthaus Daferner in Schönesberg teil. Letztlich setzte sich Josef Kern aus Freinhausen (2. v. links) mit 114 Zählern gegen die starke Konkurrenz durch und erhielt dafür vom Kreisvorsitzenden Alfred Lengler neben der obligatorischen Geldprämie einen Reisegutschein nach Berlin. Auf den weiteren Pätzen folgten Hans Karmann (Dinkelshausen, 3. v. links) und Josef Obesser (Aresing, 1. v. links).

 

 SKT Sieger 2017